Rechtsberatung

Dieses Dokument legt die Allgemeinen Zugangs- und Nutzungsbedingungen der Website immopascual.com (im Folgenden Bedingungen) fest, die Eigentum von GABRIEL PASCUAL FONT (im Folgenden DER ANBIETER) ist, mit CIF 78202293Q und Adresse in Avinguda de Costa i Llobera, 18, 07570, Artà , Balearen (Spanien). Der Zugriff und/oder die Nutzung der Website des ANBIETERS durch die Benutzer setzt voraus, dass diese zum Zeitpunkt des Zugriffs geltenden Bedingungen gelesen und vollständig, ausdrücklich und vorbehaltlos akzeptiert werden. Wenn der Benutzer mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist, muss er die Nutzung dieses Portals und den Betrieb darüber unterlassen. Der Benutzer ist sich bewusst, dass das bloße Surfen auf dieser Website sowie die Nutzung ihrer Dienste die Annahme dieser Bedingungen impliziert.

Verantwortung des Benutzers

Der Zugriff auf unsere Website erfolgt unter der alleinigen und ausschließlichen Verantwortung des Benutzers, der in jedem Fall für alle Schäden haftet, die Dritten oder dem ANBIETER entstehen können. Der Benutzer übernimmt die gesamte Verantwortung, die sich aus der Nutzung der Website ergibt, und ist allein verantwortlich für alle direkten oder indirekten Auswirkungen, die sich auf der Website ergeben können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf nachteilige wirtschaftliche, technische und/oder rechtliche Folgen als Enttäuschung der durch die Website geweckten Erwartungen, was den Benutzer dazu zwingt, DEN ANBIETER für alle Ansprüche schadlos zu halten, die direkt oder indirekt aus solchen Ereignissen abgeleitet werden.

Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen sowie die Entwicklung illegaler oder gegen die Vertragsbedingungen des ANBIETERS verstoßender Aktivitäten kann den Verlust des Benutzerstatus und damit des Zugangs zur Folge haben.

Gute Nutzung des Dienstes

Der Benutzer ist verpflichtet, den Dienst ordnungsgemäß zu nutzen und ihn daher nicht in böser Absicht für gesetzlich verbotene oder von kommerziellen Zwecken abgelehnte Praktiken zu verwenden. DER ANBIETER ist mittels dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ermächtigt, ab dem Zeitpunkt, in dem er zuverlässige Kenntnis von der Vornahme einer rechtswidrigen Handlung oder Nutzung durch den Nutzer hat, die zuständigen Behörden über diese Umstände zu informieren und den Nutzer zu entfernen oder einzuschränken Zugriff auf die Website oder die Dienste des ANBIETER. Der Benutzer ist allein verantwortlich für alle Ansprüche oder gerichtlichen, gerichtlichen oder außergerichtlichen Maßnahmen, die von Dritten eingeleitet werden, die direkt durch den Benutzer vor Gerichten oder anderen Stellen geschädigt werden, und übernimmt alle Ausgaben, Kosten und Entschädigungen, die gegebenenfalls vom ANBIETER übernommen werden können, wenn dagegen richtet sich der Anspruch. Ebenso wird DER LIEFERANT zusammenarbeiten und die zuständige Behörde über diese Vorfälle in dem Moment informieren, in dem er zuverlässige Kenntnisse darüber hat, dass der verursachte Schaden irgendeine Art von illegaler Aktivität darstellt.

verlässliches Wissen

DER ANBIETER, im Falle des Erhalts jeglicher Art von Mitteilung von einem Dritten über die angebliche Rechtswidrigkeit von Inhalten oder Aktivitäten, die von einem Benutzer der Dienste DES ANBIETER ausgeführt werden, und solange diese Mitteilung in einer Weise empfangen wird, dass die kommunizierende Partei richtig erkannt wird, informiert sie den Benutzer und sperrt den betreffenden Dienst, falls die Aktivität offensichtlich rechtswidrig ist. Damit diese Aktivität offensichtlich rechtswidrig ist, muss diese Rechtswidrigkeit für jeden, der auf diese Inhalte zugreift, eindeutig sein. In bestimmten Fällen wie Urheberrecht oder Verleumdung und Verleumdung kann DER ANBIETER nicht entscheiden, ob der Nutzer das Recht hat, diese Inhalte anzuzeigen oder ob sie eine Verleumdung oder Verleumdung darstellen, wobei nur die zuständige Behörde zuverlässig auf diese Rechtswidrigkeit hinweisen kann. ordnen Sie daher die Einstellung des Dienstes an.

Bewachung und Verwahrung von Zugangscodes

Der Nutzer ist für die Sicherheit und Vertraulichkeit aller vom ANBIETER erhaltenen Passwörter – die ihm bei der Registrierung zugeteilt werden – verantwortlich und muss diese an einem sicheren Ort aufbewahren, um den Zugriff unbefugter Dritter zu verhindern.

Sorgfaltspflicht

Der Benutzer ist dafür verantwortlich, alle erforderlichen Handlungen mit der gebotenen Sorgfalt vorzunehmen. Mit einem besonderen Charakter muss der Benutzer sorgfältig darauf achten, was sich auf die Aktualisierung und Richtigkeit seiner Daten bezieht, im Wesentlichen der E-Mail, die im Benutzerregistrierungsformular als Hauptkontaktmittel mit DEM ANBIETER angegeben ist – siehe Abschnitt 8 –.

Kommunikation

DER ANBIETER und der Benutzer vereinbaren, sich gegenseitig über alle Vorfälle zu informieren und zu informieren, die während der Gültigkeit der verschiedenen Dienste auftreten, die vertraglich vereinbart werden können, vorzugsweise und vor jedem anderen Kommunikationsmittel per E-Mail. Die E-Mail-Adresse des ANBIETERs für diese Mitteilungen ist die in der Kopf- oder Fußzeile dieser rechtlichen Bedingungen angegebene E-Mail-Adresse und die des Benutzers diejenige, die im Benutzerregistrierungsformular des ANBIETERs auf der Website angegeben ist, oder andernfalls diejenige zur Kontaktaufnahme mit dem Anbieter verwendet. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass diese E-Mail funktioniert. Wenn ein dringendes Problem oder ein Fehler in der vorherigen Kommunikation auftritt, erfolgt die Kommunikation in jedem Fall per Telefon, Fax, Post, Kurierdienst oder einem anderen geeigneten System für den verfolgten Zweck. Das bevorzugte Kommunikationsmittel ist jedoch E-Mail, und DER ANBIETER ist von jeglicher Haftung befreit, die sich aus mangelnder Beratung oder Fehlern in der vom Benutzer bereitgestellten E-Mail ergeben könnte. Jede der Parteien ist für die Aufbewahrung und Aufbewahrung der Kopien der angefertigten Mitteilungen verantwortlich.

Urheberrecht und Warenzeichen

Die Verwendung der Marke des LIEFERANTEN, die sowohl den Namen als auch das Logo umfasst, durch Dritte ist ohne ausdrückliche Zustimmung des LIEFERANTEN untersagt. Alle Rechte vorbehalten. Darüber hinaus ist die Website des ANBIETER – einschließlich, aber nicht beschränkt auf ihre Programmierung, Bearbeitung, Zusammenstellung und andere für ihren Betrieb notwendige Elemente, die Designs, Logos, Texte und/oder Grafiken – Eigentum des ANBIETER oder in its In diesem Fall verfügt es über eine Lizenz oder ausdrückliche Genehmigung der Autoren/Eigentümer, die angezeigten Inhalte zu verwenden. Alle Inhalte der Website sind vollständig urheberrechtlich geschützt, und jede Vervielfältigung, Kommunikation, Verbreitung und Umwandlung der vorgenannten geschützten Elemente ist ausdrücklich untersagt, es sei denn, der ANBIETER hat ausdrücklich zugestimmt.

Sowohl grafische als auch schriftliche Materialien, die von Benutzern über die ihnen auf der Website zur Verfügung gestellten Mittel gesendet werden, sind Eigentum des Benutzers, der durch Zusendung seine rechtmäßige Urheberschaft bestätigt und die Rechte zur Vervielfältigung und Verbreitung an den ANBIETER überträgt.

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem spanischen Recht. Insbesondere unterliegen sie den Bestimmungen der folgenden Verordnungen: Gesetz 7/1988 vom 13. April über Allgemeine Vertragsbedingungen; Königliches Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November zur Genehmigung des konsolidierten Textes des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Benutzer und anderer ergänzender Gesetze; Organgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten; Gesetz 7/1996 vom 15. Januar über die Regulierung des Einzelhandels; Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und elektronischen Handel; Gesetz 16/2009 vom 13. November über Zahlungsdienste; sowie jede andere Regel, die sie entwickelt oder ändert.

Für die Lösung von Streitigkeiten oder Konflikten, die sich aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergeben, sind die Gerichte von Palma de Mallorca zuständig, wobei der Vertragspartner ausdrücklich auf jede andere ihm zustehende Zuständigkeit verzichtet.

Verschiedenes

Für den Fall, dass eine Klausel dieses Dokuments für ungültig erklärt wird, bleiben die anderen Klauseln in Kraft und werden unter Berücksichtigung des Willens der Parteien und des eigentlichen Zwecks dieser Bedingungen ausgelegt. Dieser Vertrag wird nur auf Spanisch geschlossen. DER LIEFERANT darf keine der in diesem Dokument übertragenen Rechte und Befugnisse ausüben, was in keinem Fall den Verzicht darauf bedeutet, es sei denn, der LIEFERANT hat dies ausdrücklich anerkannt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden im Allgemeinen Register der Vertragsbedingungen registriert, um Transparenz und Sicherheit für den gesamten Prozess zu gewährleisten.

Properties

Finca rustica con vistas al mar

  • 900,000€
  • Beds: 2
  • Baths: 2
  • 275
  • C1390
  • Bauernhof mit Gebäude

piso con terraza 100 m2 vistas al mar

  • 1,700€
  • Beds: 2
  • Baths: 3
  • 300
  • A1389
  • Appartement / Wohnung

Grundstuck mit meerblick zum verkauf in Es peltas – sa pedruscada

  • 500,000€
  • Bed: 0
  • Bath: 0
  • 664
  • T150
  • Städtisches Grundstück/Rustikales Land

CHALET DE OBRA NUEVA CERCA SON FLORIANA -cala millor

  • 595,000€
  • Beds: 3
  • Baths: 3
  • 351
  • C1388
  • Haus/Villa

Casa unifamiliar en alquiler en Artà

  • 1,950€
  • Beds: 4
  • Baths: 3
  • 365
  • C1380
  • Haus/Villa

Compare listings

Vergleichen